Exotik erleben auf Java, Bali und Lombok - WIN129-

Tropische Inseln von paradiesischer Anmut und doch jeweils ganz individuell geprägt hinsichtlich Landschaft und Kultur - das ist Indonesien. Malerische Berg- und Vulkankulissen, tiefgründige Seen, riesige Regenwaldgebiete und traumhafte Küsten sind Elemente dieser insgesamt so zauberhaften Region. Erleben Sie drei Inseln auf einer Reise voller Abwechslung: Sie besuchen weltberühmte Tempelanlagen, spazieren durch pittoreske Reisterrassen und finden Erholung an weißen Sandstränden, gesäumt von tropischer Vegetation.

Reise aus dem Produktportfolio von WINDROSE Finest Tavel

Höhepunkte:

  • Borobudur und Prambanan Weltkulturerbe auf Java
  • Eindrucksvolles Naturpanorama auf über 600 Hektar Spaziergang durch die Jatiluwih Reisterrassen
  • Marktbesuch und balinesischer Kochkurs Riechen, schmecken und entdecken
  • Lomboks bester Sunset Spot an der Küste in Malimbu

Wählen Sie zwischen den Reisevarianten DELUXE & SELECT oder MIX IT

MIX IT: Kombinieren Sie DELUXE und SELECT und stellen Sie Hotels, Flüge, Leistungen und Reiseverlauf nach Ihren Vorstellungen zusammen. Wir schneidern Ihre individuelle Wunschreise nach Maß.

Individualreisen – Deluxe: Alles top-exklusiv – Langstreckenflüge in der Business Class, beste Luxushotels, luxuriöses Reisen für höchste Ansprüche ganz individuell mit qualifizierter Reiseleitung
Unterkünfte:
-Yogyakarta: Hyatt Regency Yogyakarta *****
-Ubud: Mandapa, Ritz Carlton *****
-Nusa Dua: The St. Regis Bali Resort *****
-Sire Beach: The Legian Sire, Lombok *****
Preis pro Person ab 2 Personen: 9990,-Euro
Individualreisen - Select: Flüge in der Economy Class, charmante Hotels und ausgewählte Lodges, authentische Erlebnisse und qualifizierte Reiseleitung oder Selbstfahrertouren
-Yogyakarta: The Phoenix Hotel, MGallery by Sofite **** - *****
-Ubud: The Ubud Village Resort & Spa **** - *****
-Nusa Dua: Amarterra Villas Bali Nusa Dua ****-*****
-Sire Beach: Tugu Lombok ****-*****
Preis pro Person ab 2 Personen: 3890,-Euro
©WINDROSE Finest Travel
©WINDROSE Finest Travel

Reiseagentur Heike Plümacher
Heidackerstr. 16
40764 Langenfeld

Tel.: +49 (0) 212 2334486
Email: h.pluemacher@reiseagentur.org

Reiseverlauf

Gegen Mittag startet Ihr Langstreckenflug mit Singapore Airlines und Silkair von Frankfurt oder München über Singapur nach Yogyakarta (Flugdauer ca. 16 Std.).

Ankunft am Vormittag und Privattransfer zu Ihrem Hotel. Sie wohnen im Hyatt Regency Yogyakarta mit wunderschön gestaltetem Garten und Golfplatz oder i m The Phoenix Hotel Yogyakarta, MGallery by Sofitel im Herzen der Stadt. Am Nachmittag besuchen Sie das historische Stadtzentrum, den Palast des Sultans sowie das Wasserschloss Taman Sari.

Hyatt Regency Yogyakarta - 5 Sterne

©WINDROSE Finest Travel

 

 

The Phoenix Hotel Yogykarta, MGallery by Sofitel - 4.5 Sterne

©WINDROSE Finest Travel

 

Heute besichtigen Sie die buddhistische Tempelanlage, die seit 1991 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Borobudur wurde mit 9 Stockwerken und mehr als 1.000 steinernen Reliefs, welche das Leben und Wirken Buddhas beschreiben, bereits im 8. Jahrhundert errichtet. Anschließend Besuch des Mendut- und Pawon-Tempels. (F)

©WINDROSE Finest Travel

Ein weiterer Höhepunkt auf Java ist die Besichtigung der hinduistischen Tempelanlage Prambanan aus dem 9. Jahrhundert, ebenfalls UNESCO-Welterbe. Nachdem die über 250 Tempel der Anlage fast 1.000 Jahre vergessen waren, werden sie seit 1918 wiedererrichtet und bieten zunehmend ein immer perfekteres Abbild der Baukunst seiner Schöpfer. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie zum Beispiel bei einer der Spa-Anwendungen in Ihrem Hotel oder bummeln Sie durch Yogyakarta

Am Vormittag Inlandsflug von Yogyakarta nach Denpasar auf Bali, auch "Insel der Götter" genannt (Flugdauer ca. 1,5 Std.). Nach der Ankunft Privattransfer in das malerische Bergland zum Künstlerort Ubud, dem kulturellen Zentrum der Insel, das seit den zwanziger Jahren auch bei europäischen und amerikanischen Künstlern sehr beliebt ist. Spüren Sie die spirituelle balinesische Atmosphäre in den idyllischen Gärten der Hotels Mandapa, A Ritz-Carlton Reserve  oder des Hotels The Ubud Village Resort & Spa. Am Nachmittag haben Sie Zeit, sich in Ihrem Hotel zu entspannen oder durch Ubud zu schlendern. (F)

The Ubud Village Resort & Spa - 4.5 Sterne  Ubud
Bali ist das Sehnsuchtsziel für viele Urlauber. Kein Wunder, ist die indonesische Insel doch reich an Natur- und Kulturschätzen. Reisfelder, Vulkane, Tempelanlagen und die einmalige Unterwasserwelt sind Grund genug, Bali zu entdecken. Umgeben von grünen Reisfeldern und unweit des beliebten Monkey Forest in Ubud befindet sich das Ubud Village Resort & Spa. Lassen Sie sich von der Magie der Insel bezaubern, entdecken sie die Wasserfälle Tibumana und Kanto Lampo. Sehenswert sind auch die kleinen und weniger befahrenen Seitenstraßen Ubuds. Für Naturerlebnisse lohnt ein Spaziergang durch die beeindruckenden Reisfelder.

Zur Hotelanlage gehören 64 Zimmer im traditionellen und dennoch zeitgemäßen Design. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Wellnessbereich, ein Swimming-Pool, Gärten, Restaurants, Terrassen und eine Bar sowie ein Fitnessstudio, eine gemütliche Lobby Lounge und ein Coffee Shop. Zeitgemäße Eleganz und modernen Komfort finden Sie in Ihrem rund 40 Quadratmeter großen Zimmer im Ubud Village, das unter anderem über ein bequemes Bett, große Fenster und eine freistehende Badewanne verfügt. Zur Ausstattung gehören zudem eine Sitzbank am Fenster, kostenloses WLAN und eine verglaste Dusche. Gäste loben die Lage inmitten der Reisfelder und die Abgeschiedenheit des Resorts. Hervorgehoben werden zudem der Pool, das Wellnesscenter und die Sauberkeit auf der gesamten Anlage.

Kulinarik The Ubud Village Resort & Spa
Gleich drei Restaurants mit unterschiedlichen kulinarischen Ausrichtungen bietet das Resort. Das Frühstück wird im Madu Restaurant mit Blick aufs Wasser und den Pool serviert. Tagsüber können Sie hier auch kleine Gerichte einnehmen. Mexikanische Spezialitäten und Frozen Margaritas stehen im farbenfroh eingerichteten Mexicano Restaurant auf der Speisekarte. Für junge Gäste gibt es eine spezielle Kinder-Karte. Wem der Sinn nach balinesischen Gerichte steht, kommt im Maluku Restaurant auf seine Kosten. Für Drinks können Sie außerdem auf die Ulu Sunset Terrasse wechseln.

Wellness
Für Wellness-Momente bietet das Hotel-Resort im Kama Karana Spa Massagen und Beautybehandlungen an. Außerdem stehen Ihnen ein Pool, freistehende Badewannen, eine klimatisierte Lobby Lounge und ein voll ausgestatteter Fitnessbereich zur Verfügung.

Bewertung
Gäste loben die Lage inmitten der Reisfelder und die Abgeschiedenheit des Resorts. Hervorgehoben werden zudem der Pool, das Wellnesscenter und die Sauberkeit auf der gesamten Anlage.

©WINDROSE Finest Travel

Heute unternehmen Sie einen Privatausflug in die Berge, zu Reisterrassen und kleinen Dörfern - erleben Sie die Geräusche und Düfte Balis bei einem Spaziergang in Jatiluwih. Genießen Sie mit viel Muße den einmaligen Panoramablick über weite Reisfelder und Berge und später über Kaffee- und Nelkenplantagen. Sie besichtigen den Wassertempel Pura Ulun Danu Bratan. Die Tempelanlage befindet sich in den Bergen auf 1.200 m Höhe am malerischen Bratansee. Auf dem Rückweg halten Sie an einem wunderschönen Wasserfall. (F)

©WINDROSE Finest Travel - Yoga im Hotel Mandapa

Ein besonderer Höhepunkt ist der Besuch des Morgenmarktes. Wählen Sie Gemüse und Früchte sorgfältig aus. Beim anschließenden privaten Kochkurs bereiten Sie aus den frischen Zutaten Ihr Mittagessen selbst zu! Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Bummeln Sie in Ruhe durch die Kunstgalerien, Museen und Geschäfte von Ubud. Hier lassen sich herrliche Souvenirs finden. (F/M)

©WINDROSE Finest Travel

Im Privatwagen geht es zur Südspitze von Bali, nach Nusa Dua. Auf Ihrem Weg liegen diverse Tempel: Zunächst besuchen Sie Goa Gajah, eine alte buddhistische Einsiedelei auch "Elefantenhöhle" genannt. Anschließend Besuch des Wassertempels Pura Tirta Empul, wo Gläubige in großen Pools aus heiligen Quellen baden. Anschließend der Star der balinesischen Tempel: Tanah Lot wurde auf einem Felsen im Meer gebaut und ist nur bei Ebbe für die Gläubigen zugänglich. In Nusa Dua erwartet Sie balinesischer Luxus. Sie wohnen im The St. Regis Bali Resort - moderne und antike Schätze machen das Haus am weißen Sandstrand zum "Place to be" auf Bali. (F) oder m Amarterra Villas Bali Nusa Dua - MGallery Collection unweit desselben Strandes. (F)
Amarterra Villas Bali Nusa Dua - MGallery Collection - 4.5 Sterne  Nusa Dua
Willkommen im Paradies! Sandstrände voller Palmen, leuchtend grüne Reisterrassen, mächtige Vulkanlandschaften und traumhafte Korallenriffe machen den Reiz der „Insel der Götter“ aus. Die hat sich trotz des Touristenbooms ihren ganz eigenen Charme bewahrt. In diese exotische Traumlandschaft passt das Amarterra Villas Bali Nusa Dua im Süden der Insel perfekt rein. Das Ferienparadies Nusa Dua lockt mit traumhaften Stränden, dem Blick aufs Wasser und einem großen Wassersport-Angebot. Entdecken Sie die Umgebung oder genießen Sie die Ruhe in Ihrer privaten Villa.

39 luxuriöse, private Villen gehören zum Resort im Herzen von Nusa Dua. Weitere Besonderheiten sind das ebenso wie der Rest der Anlage im balinesischen Stil gehaltenen Spa, die kleinen Poolanlagen, der Privatstrand und die kulinarische Vielfalt. Moderner Komfort und balinesisches Design vereinen sich in Ihrer privaten Villa. Die bietet sämtlichen Luxus für eine entspannte Auszeit – eigener Pool, Terrasse, zahlreiche Sitzgelegenheiten, Himmelbett und neueste Technik inklusive. Gäste loben das freundliche Hotelpersonal, den Pool, das kulinarische Angebot und die sauberen Zimmer der Hotelanlage. Auch für die Einrichtung und die Lage des Hotels gibt es gute Bewertungen.

Kulinarik im Amarterra Villas Bali Nusa Dua - MGallery Collection
Das Frühstück und Abendessen nehmen Sie im Terra Terrace Restaurant mit Blick auf den Pool ein. Sie können die frischen Croissants, Marmeladen, Obst und Säfte aber auch im Pool als „schwimmendes Frühstück“ und ganz entspannt in Ihrer Villa einnehmen. Genießen Sie Grillspezialitäten, frische Fisch- und Fleischgerichte, vegetarische und balinesische Leckereien.

Wellness/Spa
Im Wellnessbereich des Hotels stehen Ihnen ein Bad im Pool, Massagen, balinesische Gesichts- und Körperbehandlungen zur Auswahl. Erleben Sie die wohltuende Wirkung natürlicher Öle und traditioneller Wellnessriten.

©WINDROSE Finest Travel

Nehmen Sie sich Zeit und erholen Sie sich am traumhaft weißen Strand von Nusa Dua. Wer mag, bucht auf dem 18-Loch Bali National Golf Club eine Runde oder relaxt beim Yoga. Oder lassen Sie sich von Kopf bis Fuß im exklusiven Spa-Bereich Ihres Resorts verwöhnen. (F)

Am Vormittag besuchen Sie eine Schildkröten-Aufzucht-Station und können im Juli und August gegen eine Spende eine kleine Schildkröte adoptieren und ins Meer tragen. Im Bali Bird Park kommen Sie exotischen Vögeln ganz nahe und beim anschließenden Besuch einer Tanzschule wohnen Sie der Lehre traditioneller Tänze bei. Am Nachmittag geht es zum Uluwatu Tempel, der im Süden der Halbinsel Bukit hoch über dem Meer thront. Besonders spektakulär ist die Lage des Tempels am äußersten Rand einer Klippe, fast 100 Meter oberhalb der tosenden Meeresbrandung. Genießen Sie hier einen einzigartigen Sonnenuntergang und bestaunen Sie das Spektakel des bekannten Kecak Tanzes. (F)

Nach dem Frühstück Privattransfer zum Flughafen Denpasar und Inlandsflug nach Lombok (Flugdauer ca. 1 Std.). Anschließend fahren Sie durch die üppige Vegetation der weniger touristischen kleinen Schwester von Bali. Sie wohnen im neu eröffneten Luxushotel The Legian Sire Lombok oder im Tugu Lombok. Die Hotels liegen  am Sire Beach, einem der unberührtesten Strände Lomboks. (F)

The Legian Sire - 5 Sterne  Lombok
Sandstrände voller Palmen, kristallklares Wasser und Korallenriffe: Was die Naturvielfalt angeht, kann es Lombok locker mit seiner Nachbarinsel aufnehmen. Im Gegensatz zum überlaufenen Bali gibt es hier aber noch einsame Traumstrände und ursprüngliche Fischerdörfer zu entdecken. An einem dieser Strände, mit Blick auf die gegenüberliegenden Gili-Inseln, liegt das Legian Sire. Umgeben von Gärten mit Obstbäumen und dem Blick auf zwei Infinity-Pools können Sie hier die Schönheit der exotischen Insel erkunden. Für einen abwechslungsreichen Aktivurlaub stehen zudem Tauch-, Schnorchel und Wanderausflüge an.

Das neu eröffnete Legian Sire Resort umfasst 15 Strand- und Poolvillen und 46 Suiten, zwei Infinity-Pools, einen Privatstrand, Butler-Service und drei Restaurants – eines davon vegetarisch. Wäscheservice, jeden Tag frisches Obst und ein nachhaltiges Konzept gehören ebenfalls zum Angebot des Hotels. Auf bis zu 100 Quadratmetern finden Sie in Ihrem Zimmer bequeme Betten, einen Balkon oder Terrasse, kostenloses WLAN, Klimaanlage, Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten. Außerdem stehen Bademäntel, Hausschuhe und der Blick auf den Garten oder das Meer zur Verfügung.

Kulinarik im The Legian Sire
Morgens starten Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet bestehend aus internationalen und regionalen Spezialitäten und frischen Früchten sowie Kaffee, Tee und Säfte in den Tag. Am Abend haben Sie die Wahl zwischen drei Restaurants und einer Bar.

Freizeit
Neben zwei Infinity-Pools finden Sie unweit des luxuriösen The Legian Sire auch einen Golfplatz. Außerdem gibt es Yoga-Kurse, Schnorchel- und Tauchtouren, ein Fitnessstudio und Bootstouren zu den benachbarten Gili-Inseln.

 

©WINDROSE Finest Travel

Ein Tag für die vielen Facetten der Insel: Berge und Strände, versteckte Dörfer, tropischer Regenwald und karge Hochebenen - die Insel ist vielfältig! Genießen Sie die einmaligen Aussichten. Unterwegs halten Sie an einem lokalen Markt und lassen sich in einer Weberei von der Handwerkskunst beeindrucken. Danach lernen ein typisches Sasak-Dorf und dessen traditionelle Holz- und Strohhäuser kennen. Den Sonnenuntergang genießen Sie an der Küste in Malimbu, am besten Sunset-Spot von Lombok. (F)

Nutzen Sie Ihren freien Tag und unternehmen Sie zum Beispiel einen Ausflug zu den etwas unbekannteren Gili-Inseln im Südwesten der Insel, ein absolutes Highlight: Schnorcheln in der bunten Unterwasserwelt von Gili Nanggu. Oder unternehmen Sie eine leichte Wanderung durch den Nationalpark Gunung Rinjani, in dem sich der zweithöchste Vulkan Indonesiens befindet. (F)

 

HOTEL TUGU LOMBOK

Das Hotel verfügt über zwei große Außen-Pools mit Blick aufs Meer, einen 400 Meter breiten privaten Strandabschnitt, einen preisgekrönten Spa-Bereich, kulinarische Angebote sowie ein eigenes Fitnessstudio. Nebenan befindet sich ein 18-Loch-Golfplatz mit Palmenplantagen. Auf der gesamten Hotelanlage finden Sie traditionelle indonesische Architektur und Kunst. Zum Tugu Hotel gehören großzügige Villen, Suites und Bungalows mit Blick auf das Meer, die Pools oder die Gartenanlagen. Sie sind mit Himmelbetten, kostenlosem WLAN, Flachbildfernsehern, Klimaanlage, Regenduschen und Kunstwerken ausgestattet. Viele von ihnen verfügen außerdem über eine Terrasse und einen privaten Garten, in dem Sie morgens frühstücken oder abends den Tag mit einem Dinner ausklingen lassen können.

Wellness/Spa
Der Name des Wellnessbereichs des Tugu,  „Hening Swarga", bedeutet übersetzt so viel wie „himmlische Ruhe", Genau diese erleben Sie in dem offenen Tempel, in dem Sie einen Whirlpool, Yoga-Möglichkeiten und einen großen Indoor-Pool finden. Zum Spa-Angebot gehören außerdem balinesische und Aroma-Massagen, Körperpeelings sowie Gesichtsbehandlungen. Auf Wunsch können Sie auch ein Vollmond-Dinner im oberen Teil des Tempels genießen.

Bewertung
Gäste des Tugu Hotels loben die Abgeschiedenheit und den Luxus auf der Anlage, das Frühstück sowie die beiden Pools und den privaten Strand, der zum Schnorcheln und Tauchen einlädt. Auch der Spa-Bereich und die Lage werden hervorgehoben.

 

©WINDROSE Finest Travel - Hotel Tugu Lombok

Zeit für letzte Erkundungen. Late Check-out inklusive. Am Abend Privattransfer zum Flughafen und Rückflug mit Silkair und Singapore Airlines von Lombok über Singapur nach Frankfurt oder München (Flugdauer insg. ca. 18 Std.). (F)